Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1. Diese Einkaufs- und Verkaufsbedingungen (im Folgenden als „Regeln“ bezeichnet) sind nach Zustimmung des Käufers (Kauf durch Klicken, um den Soncare.eu-Regeln zuzustimmen) ein verbindliches Rechtsdokument für den Käufer und den Verkäufer. die Bedingungen dafür, das Verfahren für die Lieferung und Rückgabe von Waren, die Haftung der Parteien und andere Bestimmungen im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf von Waren im Soncare.eu-E-Shop.

1.2. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Regeln jederzeit unter Berücksichtigung der gesetzlich festgelegten Anforderungen zu ändern, zu ergänzen oder zu ergänzen.

2. Schutz personenbezogener Daten

2.1. Alle Informationen zu personenbezogenen Daten, die im Online-Shop Soncare.eu registriert sind, gelten als vertraulich und werden nicht weitergegeben.

3. Rechte des Käufers

3.1. Der Käufer hat das Recht, Waren im Soncare.eu-E-Shop gemäß diesen Regeln zu kaufen.

3.2. Der Käufer hat das Recht, von dem mit dem Soncare.eu-E-Shop geschlossenen Kauf- und Verkaufsvertrag zurückzutreten, indem er dem Verkäufer dies schriftlich (per E-Mail unter Angabe des zurückzusendenden Produkts und seiner Bestellnummer) spätestens innerhalb von 7 (sieben) Werktage ab Lieferdatum der Ware, nur bei mangelhafter Ware.

3.3. Regeln 3.2. Das in Absatz 1 vorgesehene Recht des Käufers wird gemäß den 17. August nach Bestell-Nr. 258 genehmigte “Regeln für den Verkauf von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen bei Vertragsabschlüssen im Wege der Kommunikation”.

3.4. Regeln 3.2. Der Käufer kann das in Absatz 1 vorgesehene Recht nur ausüben, wenn die Ware weder beschädigt noch ihr Aussehen wesentlich verändert hat, noch verwendet wurde.

4. Pflichten des Käufers

4.1. Der Käufer muss die Ware bezahlen und gemäß diesen Regeln annehmen.

5. Rechte des Verkäufers

5.1. Versucht der Käufer, die Stabilität und Sicherheit des Online-Shopping-Centers zu gefährden oder verletzt er seine Pflichten, hat der Verkäufer das Recht, seinen Zugang zum Online-Shopping-Center unverzüglich und fristlos einzuschränken oder auszusetzen oder in Ausnahmefällen die Registrierung des Käufers zu stornieren .

5.2. Der Verkäufer hat das Recht, seine Bestellung ohne vorherige Benachrichtigung des Käufers zu stornieren, wenn der Käufer 7.2.1. bezahlt die Ware nicht innerhalb von 3 (drei) Werktagen.

6. Pflichten des Verkäufers

6.1. Der Verkäufer verpflichtet sich, das Recht des Käufers auf Privatsphäre der ihm gehörenden personenbezogenen Daten, die im Registrierungsformular des Online-Einkaufszentrums angegeben sind, zu respektieren, außer in den Fällen, die in den Gesetzen der Republik Litauen und den „Regeln zum Schutz personenbezogener Daten“ festgelegt sind. .

6.2. Der Verkäufer verpflichtet sich, die vom Käufer bestellten Waren an die vom Käufer angegebene Adresse zu den in Artikel 9 der Regeln angegebenen Bedingungen zu liefern.

6.3. Der Verkäufer, der aufgrund wichtiger Umstände nicht in der Lage ist, dem Käufer die bestellte Ware zu liefern, verpflichtet sich, ein ähnliches oder ein möglichst ähnliches Produkt anzubieten. Verweigert der Käufer die Annahme eines analogen oder ähnlichen Produkts, verpflichtet sich der Verkäufer, das gezahlte Geld innerhalb von 3 (drei) Werktagen an den Käufer zurückzuerstatten, sofern die Vorauszahlung geleistet wurde.

7. Warenpreise, Zahlungsmodalitäten und -bedingungen

7.1. Die Preise der Waren im E-Shop und der abgeschlossenen Bestellung sind in EUR mit Steuern angegeben.

7.2. Der Käufer bezahlt die Ware auf eine der folgenden Weisen:

7.2.1. Die Zahlung mit Electronic Banking ist eine Vorauszahlung über das vom Käufer verwendete Electronic Banking-System. Um diese Zahlungsweise nutzen zu können, muss der Käufer einen E-Banking-Vertrag mit einer der folgenden 8 Banken abgeschlossen haben: AB bankas Swedbank; AB DNB Nordbank; AB SEB Vilniaus bankas; AB Šiaulių bankas; AB kio bankas; AB Danske Bankas; AB Nordea bankas und AB bankas Snoras. Bei der Bezahlung der Ware auf diese Weise generiert der Käufer eine Zahlung im Electronic Banking-System gemäß seiner bezahlten Bestellung. Die Verantwortung für die Datensicherheit liegt in diesem Fall bei der jeweiligen Bank, da alle Geldtransaktionen im Electronic Banking der Bank erfolgen. Bankzahlungen im Soncare.eu E-Shop erfolgen über das elektronische Zahlungssystem www.paysera.lt.

7.3. Bei Zahlung 7.2.1. der Käufer ist zur sofortigen Zahlung verpflichtet. In den oben genannten Fällen gilt vorbehaltlich der Bestimmungen von Artikel 6.2. Das in Absatz vorgesehene Recht des Verkäufers entsteht erst nach Eingang der Zahlung für die Ware und die Lieferfrist der Ware beginnt zu laufen.

8. Warenlieferung

8.1. Bei der Bestellung der Ware verpflichtet sich der Käufer, den Lieferort der Ware und die Kontakttelefonnummer anzugeben.

8.2. Der Käufer verpflichtet sich, die Ware selbst anzunehmen. Für den Fall, dass er die Ware nicht selbst annehmen kann und die Ware an die angegebene Adresse geliefert wird und aufgrund sonstiger Angaben des Käufers hat der Käufer keine Ansprüche gegenüber dem Verkäufer bezüglich der Lieferung der Ware an die falsche Instanz.

8.3. Die Lieferung der Ware erfolgt durch den Verkäufer oder seinen Bevollmächtigten.

8.4. Der Verkäufer verpflichtet sich, dem Käufer die Ware gemäß den in den Warenbeschreibungen angegebenen Bedingungen zu liefern. Diese Bedingungen gelten nicht, wenn sich die gewünschte Ware nicht im Lager des Verkäufers befindet und der Käufer über den Mangel der von ihm bestellten Ware informiert wird. Gleichzeitig stimmt der Käufer zu, dass sich die Lieferung der Ware in Ausnahmefällen aufgrund unvorhergesehener Umstände, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat, verzögern kann. In diesem Fall verpflichtet sich der Verkäufer, den Käufer unverzüglich zu kontaktieren und die Warenlieferung zu koordinieren.

8.5. In allen Fällen ist der Verkäufer von der Haftung wegen Verletzung der Lieferbedingungen der Ware befreit, wenn die Ware dem Käufer durch Verschulden des Käufers oder aufgrund von Umständen, die außerhalb der Lieferfrist liegen, nicht oder nicht rechtzeitig geliefert wird Kontrolle des Käufers.

8.6. Bei der Lieferung der Ware hat der Käufer zusammen mit dem Verkäufer oder seinem Bevollmächtigten den Zustand der Sendung zu überprüfen. Unterschreibt der Käufer die Rechnung (Frachtbrief) oder ein anderes Liefer-Annahmedokument der Sendung, gilt die Sendung als in ordnungsgemäßem Zustand geliefert. Stellt der Käufer fest, dass die Verpackung der gelieferten Sendung beschädigt ist (zerknittert, nass oder anderweitig äußerlich beschädigt), hat der Käufer dies auf der Rechnung (Frachtbrief) oder einem anderen Lieferschein und in Anwesenheit des Verkäufers zu vermerken oder sein Bevollmächtigter eine formlose Sendungsverletzungsmeldung erstellen. Unterlässt der Käufer dies, ist der Verkäufer von der Haftung gegenüber dem Käufer für Schäden an der Ware befreit, wenn diese Schäden durch Beschädigungen an der Verpackung verursacht wurden, die der Käufer nicht nach obigem Verfahren gekennzeichnet hat.

8.7. Für den Fall, dass der Käufer gemäß Regel 3.2. den Kaufvertrag ablehnt, ist er verpflichtet, alle unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware an den Verkäufer gemäß den zum Zeitpunkt des Kaufs festgelegten Beförderungstarifen zu tragen. Der Betrag dieser Kosten des Verkäufers wird von dem erstattungsfähigen Geld abgezogen, das dem Käufer für das/die Produkt(e) gezahlt wurde. Erfasst die Aufrechnung nicht die gesamte Forderung des Verkäufers, d.h. Die dem Verkäufer entstandenen Kosten für die Rücksendung der Ware übersteigen den Wert der zurückgegebenen Ware(n), der Käufer verpflichtet sich, den Restbetrag innerhalb von 15 Tagen an den Verkäufer zu zahlen.

9. Produktqualitätsgarantie und Ablaufdatum

9.1. Die Eigenschaften jedes im Soncare.eu-E-Shop verkauften Produkts sind im Allgemeinen in der Produktbeschreibung angegeben, die jedem Produkt beigefügt ist.

9.2. Der Verkäufer ist nicht dafür verantwortlich, dass die Ware im Online-Shopping-Center aufgrund der Eigenschaften des vom Käufer verwendeten Monitors in Farbe, Form oder sonstigen Parametern nicht der tatsächlichen Größe, Form und Farbe der Ware entspricht.

9.3. In Fällen, in denen das Gesetz für bestimmte Waren eine bestimmte Haltbarkeitsdauer vorschreibt, verpflichtet sich der Verkäufer, diese Waren so an den Käufer zu verkaufen, dass dieser vor Ablauf des Verfallsdatums die Möglichkeit hat, diese Waren zu verwenden.

10. Haftung

10.1. Der Käufer ist für die Richtigkeit der im Registrierungsformular angegebenen Daten voll verantwortlich. Wenn der Käufer im Registrierungsformular keine korrekten Daten angibt, ist der Verkäufer für die Folgen nicht verantwortlich.

10.2. Der Käufer ist für die Weitergabe seiner Zugangsdaten an Dritte verantwortlich. Wenn die von Soncare.eu bereitgestellten Dienste von einem Dritten genutzt werden, der sich mit den Login-Daten des Käufers im Online-Shopping-Center eingeloggt hat, behandelt der Verkäufer diese Person als Käufer.

10.3. Der Verkäufer ist von jeglicher Haftung befreit, wenn der Schaden dadurch entsteht, dass der Käufer trotz der Empfehlungen des Verkäufers und seiner Verpflichtungen diese Regeln nicht gelesen hat, obwohl ihm eine solche Gelegenheit gegeben wurde.

10.4. Wenn das Online-Shopping-Center des Verkäufers Links zu Websites anderer Unternehmen, Institutionen, Organisationen oder Personen enthält, ist der Verkäufer für die dort durchgeführten Informationen oder Aktivitäten nicht verantwortlich, unterhält, kontrolliert und vertritt diese Unternehmen und Personen nicht.

10.5. Im Schadensfall ersetzt der Schuldige dem anderen den unmittelbaren Schaden.

11. Schlussbestimmungen

11.1. Diese Regeln wurden in Übereinstimmung mit den Rechtsakten der Republik Litauen erstellt.

11.2. Für die auf der Grundlage dieser Regeln entstehenden Beziehungen gilt das Recht der Republik Litauen.

11.3. Alle Streitigkeiten, die sich aus der Anwendung dieser Regeln ergeben, werden durch Verhandlungen beigelegt. Wird keine Einigung erzielt, werden Streitigkeiten nach den Gesetzen der Republik Litauen beigelegt.

Close Mein Warenkorb
Recently Viewed Close
Close

Close
Das Menü
Kategorien